Filter zurücksetzen
Weingut
Land
Region
Rebsorte
Geschmack
Passt zu
Jahrgang
Preis
Geschichte

Der preisgekrönte Sommelier Jacob Kocemba begann 2011 Tee in eine ganz neue Richtung zu denken. Er entwickelte neue Methoden um verschiedene Geschmäcker aus dem Tee zu gewinnen. Der erste Sparkling Tea wurde im Kopenhagener Sternerestaurant Hermann (NIMB) serviert. Heute bekommt man Sparkling Tea in mehreren Michelin-Restaurants in Dänemark, Schweden und Deutschland.

Die Methode

Wenn die richtige Cuvée aus Tees zusammengestellt ist, gibt man eine begrenzte Menge Traubenmost und etwas frisch gepressten Zitronensaft bei. Diese Zutaten vereinen die Geschmacksvarianten der Tees zu einem weinigen Ausdruck und geben so dem Sparkling Tea die gleichen Anwendungsmöglichkeiten wie zum Beispiel Champagner. Der Zitronensaft balanciert die Süße aus. Nach einem fein abgestimmten, geheimen Verfahren wird veredelt und zuletzt bei mehr als 5 bar Druck in Champagnerflaschen abgefüllt. Das Verfahren ist durch hunderte Versuche mit Geschmackskombinationen verfeinert worden und die weit verschiedenen Wassertemperaturen und Ziehzeiten geben die phantastischen Nuancen und Tiefen des Geschmacks.

 

Bestellhotline

0 72 23/98 62-26

Mo-Fr: 10:00-18:30 Uhr

Sa: 10:00 - 12:30 Uhr

Rufen Sie uns an!

versandkostenfrei
ab 12 Fl. - sonst 8,50 €

Newsletter
bestellen

Grappa

zu Champagner